Aktuelle Nachrichten über die „EXPO 2020“

Aktuelle Nachrichten über die „EXPO 2020“

01 April 2020 9191

Nachdem letzte Woche die XXXII. Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio um ein Jahr verschoben wurden, blieb die „EXPO 2020“ die letzte große internationale Veranstaltung, die offiziell noch in diesem Jahr stattfinden sollte. Und nun berichten alle Nachrichtendienste weltweit, dass die Veranstalter den Vorschlag befürworten, die Veranstaltung aufgrund der Coronavirus-Pandemie ebenfalls um ein Jahr zu verschieben. “COVID-19 hatte erhebliche Auswirkungen auf viele Länder, und daher bestand die Notwendigkeit, die Eröffnung der „EXPO 2020“ in Dubai um ein Jahr zu verschieben, um ihnen die Möglichkeit zu geben, dieses Problem zu lösen", verkündete die Staatliche Ministerin für Internationale Zusammenarbeit der VAE, Generaldirektorin des Organisationsbüros „EXPO 2020“, Reem Al Hashimi. „Die VAE und die „EXPO 2020“ haben darauf reagiert. Im Geiste der Solidarität und der Einheit haben wir bei der heutigen Sitzung des Leitungsausschusses den Vorschlag befürwortet, die Verschiebung um ein Jahr in Betracht zu ziehen.“

Dieses globale Forum hat dazu beigetragen, die Nachfrage nach Immobilien in Dubai zu steigern und Hoffnung auf einen Touristenboom in diesem Stadtstaat, in dem sich der verkehrsreichste internationale Flughafen der Welt befindet, gegeben. Jetzt hat die Pandemie jedoch zur Einstellung der Flüge von "Emirates", der Fluggesellschaft von Dubai, geführt, sie bedroht den Welttourismus und hat eine Panik auf dem Immobilienmarkt ausgelöst, der bereits um ein Drittel zurückgegangen ist, seit Dubai 2014 zum Veranstaltungsort der "EXPO 2020" erklärt wurde.

Die endgültige Entscheidung wird im Juni von den Mitgliedstaaten des Internationalen Büros für Ausstellungen in Paris getroffen, das befugt ist, die Organisatoren der Veranstaltung zu wählen. Die Verzögerung ist für Dubai ungünstig, da das Emirat, das bis zum Ende der Messe mehr als 8 Mrd. US-Dollar für Infrastrukturprojekte, die mit der „EXPO 2020“ im Zusammenhang stehen, ausgegeben hätte, gehofft hat, dass diese Veranstaltung seine wirtschaftliche Lage verbessern würde. Es wurde erwartet, dass rund 11 Mio. ausländische Gäste die Ausstellung für Kultur, Wirtschaft und Technologien mit Pavillons aus 192 Ländern besuchen würden und dass der wirtschaftliche Nutzen der Veranstaltung bis zu 9 Mrd. US-Dollar betragen würde.

Für das Projekt SkyWay wird die Verschiebung der "EXPO 2020" keine Tragödie bedeuten, was der Generalkonstrukteur, Anatoli Unitsky, vor Kurzem in seinem Videointerview verkündet hat. Im Gegenteil, mit dem Übergang zu einem im Voraus ausgearbeiteten Plan B wird die Unternehmensgruppe eine bedeutende Geldsumme in Millionenhöhe einsparen, die für mehr als ein Jahr hätte eingefroren werden können. Während dieser Zeit wird das SkyWay-Innovationszentrum in Sharjah mit neuen Arten der Bahnstruktur, der Fahrzeuge und der Infrastrukturkonstruktionen erweitert werden, was unsere Bedeutung in den Augen der zukünftigen Gäste des Weltforums noch mehr steigern wird.

Aber das Wichtigste: Wir glauben, dass innerhalb dieses zusätzlichen Jahres, das wir anscheinend bekommen haben, reale lokale Projekte hinzukommen werden, die der erste Schritt auf dem Weg zur kommerziellen Umsetzung der Projekte SkyWay sein werden.

Ein echter Leader muss neben Professionalität, Bildung, Erfahrung, Charisma und vielen weiteren unentbehrlichen Eigenschaften das Wichtigste besitzen: die Fähigkeit, diejenigen, die ihm folgen, von der Richtigkeit des gewählten Weges zu überzeugen, wofür er die Entwicklung der Ereignisse selbst dann vorhersehen muss, wenn noch nichts auf Probleme hindeutet, und alternative Vorgehensweisen einplanen. In der vorliegenden Situation können wir mit absoluter Gewissheit behaupten, dass das Projekt zur Erschaffung des String-Transports von Unitsky so einen Leader hat!

An der Publikation haben gearbeitet
Textautor
Illustration
Übersetzung
Vladimir Pechnikov
Status des Anlegers: status status status status status
Publikationsbewertung: star star star star star
01 April 2020
Ближе к осени все решения перенести выставку сойдут на нет, более чем уверен, что в текущем году выставка пройдет по плану.
Olga Laganina
Status des Anlegers: status status status
Publikationsbewertung: star star star star star
01 April 2020
Ни на секунду не сомневалась в том, что участвую в замечательном проекте которым руководит надёжный человек, умнейший учёный, создатель SkyWay А.Э.Юницкий!
Чувствую себя защищённой!
Всем, кто трудится в проекте, кто поддерживает проект желаю крепкого здоровья, терпения, осознанности, благополучия и процветания!
Evgeniy Medvedev
Status des Anlegers: status status status status
Publikationsbewertung: star star star star star
01 April 2020
Это тоже на руку нашему проекту, за еще один год, проект в Шардже возможно введут в эксплуатацию.
Sluhotskyi Volodymyr
Status des Anlegers: status status status status
Publikationsbewertung: star star star star star
05 April 2020
Считаю єто шанс сделать транспорт и инфраструктуру SkyWay еще более безопасной с учетом даже таких ситуаций как сегодня!

Consent Request Form

This form asks for your consent to allow us to use your personal data for the reasons stated below. You should only sign it if you want to give us your consent.


Who are we?

The name of the organisation asking you for consent to use your information is:

Global Transport Investments
Trident Chambers, P.O. Box 146, Road Town
Tortola
British Virgin Islands

We would like to use the following information about you:

Why would we like to use your information?

Global Transport Investments would like to send this information to company registry, inform you about its news, for refund purposes.


What will we do with your information?

We store your name, address, ID Data, date of birth into company registry. We will share your e-mail & phone number with IT Service (https://digitalcontact.com/), SMS Center (http://smsc.ru). They will add your details to their mailing list and, when it is news update, they will send you an email or sms with details. We store your credit card number for possible refunds.


How to withdraw your consent

You can withdraw the consent you are giving on this form at any time. You can do this by writing to us at the above address, emailing us at the address: [email protected] or by clicking on the unsubscribe link at the bottom of emails you receive.

Privacy Notice – Newsletter Signup

This privacy notice tells you about the information we collect from you when you sign up to receive our regular newsletter via our website. In collecting this information, we are acting as a data controller and, by law, we are required to provide you with information about us, about why and how we use your data, and about the rights you have over your data.


Who are we?

We are Global Transport Investments. Our address is Trident Chambers, P.O. Box 146, Road Town, Tortola, British Virgin Islands. You can contact us by post at the above address, by email at [email protected]

We are not required to have a data protection officer, so any enquiries about our use of your personal data should be addressed to the contact details above.

What personal data do we collect?

When you subscribe to our newsletter, we ask you for your name and your email address.

Why do we collect this information?

We will use your information to send you our newsletter, which contains information about our products.

We ask for your consent to do this, and we will only send you our newsletter for as long as you continue to consent.


What will we do with your information?

Your information is stored in our database and is shared with with IT Service (https://digitalcontact.com/), SMS Center (http://smsc.ru). It is not sent outside of the Euro. We will not use the information to make any automated decisions that might affect you.


How long do we keep your information for?

Your information is kept for as long as you continue to consent to receive our newsletter.


Your rights over your information

By law, you can ask us what information we hold about you, and you can ask us to correct it if it is inaccurate.
You can also ask for it to be erased and you can ask for us to give you a copy of the information.

You can also ask us to stop using your information – the simplest way to do this is to withdraw your consent, which you can do at any time, either by clicking the unsubscribe link at the end of any newsletter, or by emailing, writing us using the contact details above.


Your right to complain

If you have a complaint about our use of your information, you can contact the Information Commissioner’s Office.